Oktober 14 2019 20:47:24
Navigation
Startseite
N.O.W bei Facebook
Kalender
Forum
Foto Galerie
Anfahrt
Playlist
Weblinks
Einlass
Team
Kontakt
Impressum
Forum
Neuste Themen
FIELDS OF THE NEPHIL...
Schwarza Hock
S C H W A R Z K L A ...
Emergency Exit Festival
Gothicparty Sennwald...
Heißeste Themen
Was hört ihr ger... [370]
Eure neuste Cd is... [70]
Dresscode? [55]
Techno, Industria... [39]
Was lest ihr gera... [36]
Letzten Kommentare
Fotogalerie Kommentare mein herzallerliebst <...
Fotogalerie Kommentare Bahaa :D :D
Fotogalerie Kommentare auf dem Bild schauen B...
Fotogalerie Kommentare des gsicht im hintergr...
Fotogalerie Kommentare määh schau ich da kr...
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Benutzer Online
Gäste Online: 4

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder: 100
Neustes Mitglied: Blackrose
Partnerseiten
Thema ansehen
 Thema drucken
Was lest ihr gerade für ein Buch?
rabe666
#1 Beitrag drucken
Geschrieben am 02-02-2009 22:26
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Also wie immer hänge ich an mehreren Büchern....

Die Rauschdrogen der Hexen und ihre Wirkungen

von Dr. Wilfried Weustenfeld




Inhalt: (Ein Auszug vom Buchrücken)

Anhand der wenigen alten Quellen und auf dem Boden des historischen Hexenbildes sucht der Autor die Wirkkräfte und Inhaltsstoffe diverser Kräuterrezepten (Flugsalbe, LiebesZauber usw) zu ergründen und stellt ihre Bedeutung auch im Rahmen der modernen Arzneimittelkunde heraus. Beschreibungen von einschlägigen Selstversuchen heutiger Wissenschaftler auf der Grundlage der überlieferten Rezepte stellen den Bezug zur Realität her.

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch ist sehr intressant zu lesen, auch wenn es sehr schwer zum lesen ist und einen gewissen "Anspruch" an einen stellt.. Eine Seite ab und an zwei mal zu lesen ist fast unvermeidlich, trotzdem ist es gut gemacht.


Geisterstunde - Peter Straub


Inhalt (Buchrücken)

Mit der "Geisterstunde" gelang Peter Straub ein spannender und subtil angelegter Psychothriller, der jeden anspruchsvollen Liebhaber dieses Genres in seinen Bann ziehen wird.

Uralte Ängste des Menschen werden hier mit großer Phantasie, die über eine bloße Erfindung hinausgeht, und einem starken psychologischen Einfühlungsvermögen angesprochen.

Meine Meinung:

Ein absolut spannendes Buch, das man am liebsten in einem Stück durchlesen würde und sich nicht wieder los reissen möchte. Bis zum Schluss weiss man nicht, wer oder was hinter dem ganzen Steckt, wie es weitergeht und was als nächstes passieren wird. Man pendelt zwischen realität, übersinnliches, normalität und abnormalität. Einfach eines der besten Bücher die ich gelesen habe



Biss zum Morgengrauen - Stephenie Meyer


Damit hat Bella, das Mauerblümchen nicht gerechnet, als sie aus dem sonnigen Süden in das verregnete Nest irgendwo im Staate Washington umzog: Der Star der ganzen Klasse wirbt um sie. Edward Cullen sieht einfach fabelhaft aus, ist witzig, stark und gefährlich. Er fasziniert sie, obwohl hinter seinen blauen Augen ein düsteres Geheimnis verborgen scheint. Wer ist er? Was meint er mit seiner Warnung: Ich bin kein guter Freund für dich ? Doch bevor sie ihm auf die Spur kommt, ist es schon um sie geschehen. Rettungslos hat sie sich in ihn verliebt. Und er? Hat er sie nur zum Fressen gern?Bella und Edward die Geschichte einer unstillbaren Leidenschaft, einer Liebe, die gegen alle Vernunft allein der Stimme des Herzens folgt.Bella und der sexy Vampir stürmen weltweit die Bestsellerlisten: extremer Suchtfaktor Hamburger Morgenpost
Bearbeitet von rabe666 am 31-05-2009 23:21
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
Seraphin
#2 Beitrag drucken
Geschrieben am 02-02-2009 23:28
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 163
Registriert seit: 01.02.09

Noch nicht, aber sobald Amazon bzw. die Post geliefert hat (ich schätze morgen):

Die schwarze Mühle von Jurij Brezan
 
http://www.seraphin.at
catweazle
#3 Beitrag drucken
Geschrieben am 10-02-2009 15:07
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert seit: 10.02.09

Rebecca Gable "Das zweite Königreich"
Hat jemand James Joyce "Ulysses" gelesen?
Salmei,Dalmei,Adonai!
 
decadentia
#4 Beitrag drucken
Geschrieben am 02-03-2009 20:17
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 02.03.09

Lese auch grad mehrere Sachen, hab ja nicht jede Stunde auf dasselbe Lust.
1. Brigitte Melzer - Wolfsgier
Spätviktorianisches London trifft auf Werwölfe, scheint spannend zu werden.
2. Daniel Glattauer - Gut gegen Nordwind
Man kennt ihn vielleicht wegen seiner Kolummnen im Standard. Witzige Liebesgeschichte in E-Mailform.
3. Vater unser in der Hölle (Autorin weiß ich grad nicht)
Inzest und satanische Sekte. Ergebnis: dissoziative Identitätsstörung. Ziemlich brutal und anscheinend wahr.
«Neulich auf dem Friedhof: Ein Grabstein, auf dem stand: ‹Ich habe doch gesagt, es geht mir schlecht ...›
Neulich im Spiegel: Ich ist jemand anderes. Irgendjemand. Weit weg.
Neulich in diesem Bett: Ich wache auf und ich liebe dich!»
(Dirk Bernemann)
 
rabe666
#5 Beitrag drucken
Geschrieben am 12-03-2009 00:04
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Biss zur Mittagsstunde - Stephanie Meyer


Für immer mit Edward zusammen zu sein – Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde...


Das zweite von Vieren.. die Vorlage für den Kinofilm Twilight..

absolut empfehlenswert.. ich verschlinge diese Bücher fast schon..
Bearbeitet von rabe666 am 31-05-2009 23:18
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
EisPueppchen
#6 Beitrag drucken
Geschrieben am 12-03-2009 13:57
Mitglied

Beiträge: 4
Registriert seit: 01.03.09

Von Ratlosen und Löwenherzen - Rebecca Gablé
 
decadentia
#7 Beitrag drucken
Geschrieben am 13-03-2009 14:03
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 02.03.09

rabe666 schrieb:
Biss zur Mittagsstunde - Stephanie Meyer

Das zweite von Vieren.. die Vorlage für den Kinofilm Twilight..

absolut empfehlenswert.. ich verschlinge diese Bücher fast schon..


oh ja, ich bin grad beim dritten und überleg schon, mich krank schreiben zu lassen, damit ich mehr Zeit zum Lesen habe.
«Neulich auf dem Friedhof: Ein Grabstein, auf dem stand: ‹Ich habe doch gesagt, es geht mir schlecht ...›
Neulich im Spiegel: Ich ist jemand anderes. Irgendjemand. Weit weg.
Neulich in diesem Bett: Ich wache auf und ich liebe dich!»
(Dirk Bernemann)
 
rabe666
#8 Beitrag drucken
Geschrieben am 15-03-2009 20:59
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

decadentia schrieb:
rabe666 schrieb:
Biss zur Mittagsstunde - Stephanie Meyer

Das zweite von Vieren.. die Vorlage für den Kinofilm Twilight..

absolut empfehlenswert.. ich verschlinge diese Bücher fast schon..


oh ja, ich bin grad beim dritten und überleg schon, mich krank schreiben zu lassen, damit ich mehr Zeit zum Lesen habe.


hab das zweite auch gleich durch.. gott sei dank hab ich jetzt urlaub.. genug zeit für buch drei und vllt schon n teil von vier ^^
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
decadentia
#9 Beitrag drucken
Geschrieben am 18-03-2009 15:53
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 02.03.09

was mach ich nur, wenn das vierte fertig ist? Ich glaub, dann brech ich zusammen.
«Neulich auf dem Friedhof: Ein Grabstein, auf dem stand: ‹Ich habe doch gesagt, es geht mir schlecht ...›
Neulich im Spiegel: Ich ist jemand anderes. Irgendjemand. Weit weg.
Neulich in diesem Bett: Ich wache auf und ich liebe dich!»
(Dirk Bernemann)
 
rabe666
#10 Beitrag drucken
Geschrieben am 20-03-2009 00:58
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Die Wiege des bösen - James Patterson

Mit diesem religiösen Thriller dringt Patterson in das Territorium von William Peter Blatty vor, dem Autor des Kultromans »Der Exorzist«. Und der Teufel tritt auch höchst persönlich auf – vielleicht nicht ganz sichtbar, aber immerhin. Diesmal geht es wieder um junge Frauen, genauer: Jungfrauen, die wie weiland Maria von Nazareth ohne Anlass schwanger geworden sind.


Bis(s) zum Abendrot - Stephenie Meyer

Bellas Leben ist in Gefahr. Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert, ein offensichtlich blutrünstiger Vampir sinnt auf Rache. Und seine Spuren führen zu Bella. Aber damit nicht genug: Nachdem sie wieder mit Edward zusammen ist, muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu ihm und ihrer Freundschaft mit Jacob entscheiden - wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte ... "Bella?" Das war Edwards Stimme hinter mir. Als ich mich umdrehte, sprang er leichtfüßig die Verandatreppe hinauf, die Haare vom Rennen zerzaust. Sofort nahm er mich in die Arme und küsste mich, genau wie vorhin auf dem Parkplatz. Der Kuss erschreckte mich. Edward wirkte so nervös, so angespannt, als er seine Lippen auf meine presste - als hätte er Angst, dass uns nicht mehr genug Zeit bliebe. Der Tag der Entscheidung rückt immer näher - was wird Bella wählen: Leben oder Tod?
Bearbeitet von rabe666 am 31-05-2009 23:23
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
rabe666
#11 Beitrag drucken
Geschrieben am 02-05-2009 19:50
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Im Zeichen des Rabens - Andrew Taylor

Im verwilderten Garten eines englischen Pfarrhauses schaffen sich Peter Redburn und sein Freund Richard einen Sommer lang ein Reich der Phantasie. Es ist eine Welt edler Herrscher, heimlicher Rituale und feierlicher Treueschwüre. Doch ein neuer Spielkamerad führt dunkle Elemente in diese Phantasiewelt ein, und das unschuldige Spiel verwandelt sich in einen tödlichen Alptraum. Als Peter viele Jahre später zurückkehrt, will er endlich herausfinden, was in jenem Sommer wirklich geschah …
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
decadentia
#12 Beitrag drucken
Geschrieben am 08-05-2009 13:26
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 02.03.09

ich hab mittlerweile alle 4 Twilight Bücher gelesen und lebe immer noch. Der Zusammenbruch ist übrigens auch ausgeblieben. Zum Glück gibt es noch viele andere, gute Bücher.
zZ lese ich gerade Nachbar günstig abzugeben von Jana Krivanek. Mit diesem Buch hat der Ubooks Verlag eine neue Reihe ins Leben gerufen: I-Pop (=intelligenter Pop).
Die Intelligenz finde ich jetzt mit anderen Pop Romanen verglichen, nicht heruasragend, aber das Buch ist lustig und ein nettes Stück Unterhaltung, perfekt für Zug und Bus geeignet (und somit perfekt für mich, da ich zT in Rankweil arbeite und hin und her pendle).
Sont lese ich noch ne DSA Geschichte, da gibts 4 oder 5 Bücher. Viel versteh ich zwar nicht als Anfänger Spielerin, aber es wird schon noch werden.
«Neulich auf dem Friedhof: Ein Grabstein, auf dem stand: ‹Ich habe doch gesagt, es geht mir schlecht ...›
Neulich im Spiegel: Ich ist jemand anderes. Irgendjemand. Weit weg.
Neulich in diesem Bett: Ich wache auf und ich liebe dich!»
(Dirk Bernemann)
 
Damballah
#13 Beitrag drucken
Geschrieben am 10-05-2009 20:08
Mitglied

Beiträge: 109
Registriert seit: 14.02.09

ehm...ich schreib etz einfach mal...
also ich hab grad

Blutmale von Tess Gerrissen

ausgelesen....demnächst bestell ich das neue Buch von Kathy Reichs *sabber*
 
rabe666
#14 Beitrag drucken
Geschrieben am 11-05-2009 01:09
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Also was das vierte Buch von twilight angeht, hab ich nur pech gehabt bis jetzt, die eine kollegin hat erst gesagt ich kriegs, meint jetzt aber n spiel draus machen zu können es mir nicht zu geben, der kolleg hat es, aber leider verliehen und die dritte person hat es wohl auch verliehen, die es hätte.. und immer heisst es wieder.. ich bring es dir kein problem und die vorfreude kommt auf und dann wieder ne entäuschung.. ich hab die hoffnung schon fast aufgegeben.. hab mir ja schon überlegt es zu kaufen, aber hab schon langsam angst, das es dann heisst sorry, das ist ausverkauft oder so.. es ist wie verflucht *g*
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
decadentia
#15 Beitrag drucken
Geschrieben am 12-05-2009 16:14
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 02.03.09

@elster: das ist ja fies. Hab meins leider auch grad verliehen. Dafür kannst du die Vorfreude noch rauszögern und stehst nicht plötzlich vor dem "Nichts" (sehr dramatisch, aber passend)
«Neulich auf dem Friedhof: Ein Grabstein, auf dem stand: ‹Ich habe doch gesagt, es geht mir schlecht ...›
Neulich im Spiegel: Ich ist jemand anderes. Irgendjemand. Weit weg.
Neulich in diesem Bett: Ich wache auf und ich liebe dich!»
(Dirk Bernemann)
 
Seraphin
#16 Beitrag drucken
Geschrieben am 12-05-2009 16:26
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 163
Registriert seit: 01.02.09

Tja Mädels ... Bücher werden nicht ausgeliehen .... Bücher werden gekauft.

Bücher sind zu wertvoll, nur um sie mal wenige Tage oder Wochen bei sich zu haben :-P
 
http://www.seraphin.at
Katja
#17 Beitrag drucken
Geschrieben am 12-05-2009 18:45
User Avatar

Super Administrator

Beiträge: 21
Registriert seit: 01.02.09

Das letzte Buch das ich gelesen habe (endlich mal wieder:freuenSmile war 'Die Teufelshaube' von Ariana Franklin. Das Buch hat mir meine Mutter mitgebracht nur dummerweise ist es der Nachfolger von 'Die Totenleserin' was ich natürlich noch nicht gelesen habeShockhjee:
Naja bis ich das Buch dann habe, könnte ich mich ja mal wieder an 'Krieg und Frieden' ranwagen
Wir lästern nicht! Wir erörtern nur Tatsachen...
 
rabe666
#18 Beitrag drucken
Geschrieben am 12-05-2009 23:51
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Gierige Schatten - Laurell K. Hamilton

In St. Louis verschwinden immer wieder Leute, genauer gesagt: Werwölfe und andere Gestaltwandler. Der Leitwolf eines Werwolfrudels beauftragt Anita Blake damit, den Fall aufzuklären. Zugleich ist in seinem Rudel ein Kampf um die Anführerschaft ausgebrochen, und Anita gerät in die Feindseligkeiten, denn sie ist in den stärksten Konkurrenten des Leitwolfs verliebt. Sie hat schon so manches lebendig überstanden, diese Liebe jedoch könnte tödlich enden ..

@sera hmm hast du recht, aber mir ist lieber ich lese die bücher erst mal bevor ich sie kaufe, dann weiss ich auch, das es sich rentiert zum kaufen Grin
Bearbeitet von rabe666 am 12-05-2009 23:52
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
decadentia
#19 Beitrag drucken
Geschrieben am 13-05-2009 13:40
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 104
Registriert seit: 02.03.09

Seraphin schrieb:
Tja Mädels ... Bücher werden nicht ausgeliehen .... Bücher werden gekauft.

Bücher sind zu wertvoll, nur um sie mal wenige Tage oder Wochen bei sich zu haben :-P


da hast du Recht, aber sowas von *freu*
Am besten geht man in die Buchhandlung Brunner, da ist die Beratung sehr gut *g*
«Neulich auf dem Friedhof: Ein Grabstein, auf dem stand: ‹Ich habe doch gesagt, es geht mir schlecht ...›
Neulich im Spiegel: Ich ist jemand anderes. Irgendjemand. Weit weg.
Neulich in diesem Bett: Ich wache auf und ich liebe dich!»
(Dirk Bernemann)
 
rabe666
#20 Beitrag drucken
Geschrieben am 31-05-2009 23:15
User Avatar

Mitglied

Beiträge: 166
Registriert seit: 02.02.09

Leopardenblut - von Nalini Singh (Autor), Nora Lachmann (Übersetzer)

In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur ...Erotik-Thriller in einer fantastischen Alternativwelt: Die Zukunft der Fantasy Romance! Shooting Star Nalini Singh lässt die Gefühle explodieren!

Absolut zum Empfehlen dieses Buch, einfach genial geschrieben
img291.imageshack.us/img291/9872/bannerxb.jpg
 
www.myspace.com/koenigsrabe666
Springe ins Forum:
Ereignisse
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Keine Ereignisse.

Countdown
Nur noch

bis zum EEF
Mitglieder Umfrage
Keine Umfrage vorhanden
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


10/10/2012 22:10
hallo, ist ziemlich leise geworden... würde gerne wieder mal dabei sein, ich hoffe ich schaffe es auf eine der selten gewordenen partys Freuen

18/06/2012 11:50
von der letzten party gibt es keine bilder und playlist. hat aber mächtig spass gemacht

30/05/2012 17:19
in 17 Tagen gibts es mal wieder eine N.O.W-Party Freuen

18/03/2012 09:47
vorverkausfskarten
sind auch bei philipp im schlachthaus erhältlich

29/12/2011 18:20
Vorverkauf für das Emergency Exit Festival 2012 hat begonnen!

22/11/2011 18:53
Bilder vom sa. sind nun online

31/10/2011 07:58
Happy Helloween..!! Einsn grusligen schönen Tag euch allen. lg Blackrose

17/10/2011 13:48
hier http://www.pictur.
..hthaus%29/
sind ein paar bilder der letzten party. wir haben diesmal selber keine gemacht, deshalb wundert euch nicht wenn in de

26/09/2011 11:58

22/07/2011 18:11
Wer geht auf mera luna festival? Wir suchen noch leute für ein gruppenticket für den zug^^



Copyright © since 2005 The New Old Way



optimiert für Firefox



Powered by PHP-Fusion